Sponsorenpaket mit Autohaus erweitert

(Foto: René Geilert)
(Foto: René Geilert)

HOCHHEIM. Das Škoda Zentrum Wiesbaden, vertreten durch Geschäftsführerin Sylvia Müller-Grzimek, unterstützt und fördert die Abteilung Fußball der Spielvereinigung 07 Hochheim e.V., vertreten durch den sportlichen Leiter der Senioren René Geilert, durch die Ausweitung des bisherigen individuellen und exklusiven Sponsorenpakets. Die Löhr Automobile Wiesbaden, beziehungsweise das Škoda Zentrum, ist bekanntlich seit Dezember 2020 der erste Tribünensponsor in der Geschichte der Spielvereinigung 07 Hochheim.

Darüber hinaus präsentiert sich das Unternehmen mit mehreren Werbebanden am Kunstrasenplatz in Hochheim und einem Werbeschild an der Sponsorenwand.

Diese Zusammenarbeit wurde zu Beginn der Saison 2022/23 verlängert und um einen weiteren Baustein ausgeweitet. Neben dem bereits genannten Sponsorenpaket präsentiert sich das Škoda Zentrum Wiesbaden auch als Trikotsponsor der ersten Seniorenmannschaft. Das Škoda Zentrum Wiesbaden tritt damit die Nachfolge von „Wagner Optik“ aus Hochheim an. „Wagner Optik“ wird sich auch in Zukunft für die Spielvereinigung 07 Hochheim engagieren und unter anderem als Trikotsponsor der zweiten Seniorenmannschaft agieren.

Zur gemeinsamen Zusammenarbeit zwischen dem Škoda Zentrum Wiesbaden und der Spielvereinigung 07 äußerte sich Geschäftsführerin Sylvia Müller-Grzimek: „In vertrauensvoller und enger Abstimmung haben wir das bisherige langjährige Sponsorenpaket um das Trikotsponsoring erweitert, was es der Abteilung Fußball der Spielvereinigung 07 Hochheim ermöglicht, den eingeschlagenen Weg konsequent und nachhaltig fortzusetzen. Gleichzeitig ist es für uns die Möglichkeit, sich sowohl der Stadt Hochheim, der unmittelbaren Umgebung als auch dem gesamten Main-Taunus-Kreis zu präsentieren – denn nur zehn Minuten von Hochheim entfernt wartet ihr neues Fahrerlebnis auf sie.“

René Geilert erklärte weiter: „Die Spielvereinigung 07 Hochheim ist stolz auf die Ausweitung der Zusammenarbeit mit ihrem Premiumpartner. Es erfüllt mich mit großer Freude, dass wir, nach vertrauensvollen und konstruktiven Gesprächen, Frau Müller-Grzimek dafür begeistern konnten, die gemeinsame Zusammenarbeit zu verlängern und sogar um das Trikotsponsoring auszuweiten. Mein Dank gilt natürlich auch unserem bisherigen Unterstützer „Wagner Optik“, welcher der Abteilung Fußball seit vielen Jahren treu zur Seite steht und sich weiterhin engagiert.“

Zurück