1:0-Erfolg gegen Schwalbach 2

(Foto: René Geilert)
(Foto: René Geilert)
Von René Geilert

HOCHHEIM. Seit mittlerweile neun Spielen ist die zweite Herrenmannschaft der Spielvereinigung 07 Hochheim in der Kreisliga C unbesiegt und landete dabei acht Siege.

Allein die letzten sechs Begegnungen wurden alle gewonnen, die Mannschaft hat einen Lauf. Gegen die Mannschaft des FC Schwalbach 2 war es allerdings eine „schwere Geburt“.

Athanasios Vassiliadis (77.) erzielte das einzige Tor gegen eine Gastmannschaft, die sich im Gleitzeitmodus als elf Spieler vervollständigte. Zu Beginn der Partie trat Schwalbach nur mit acht Feldspielern an und erst im Laufe der Begegnung reicherte sich das Fußballteam mit weiteren Spielern an.

Die zweite Mannschaft belegt in der Kreisliga C derzeit den dritten Tabellenplatz mit 37 Punkten. Die beiden Erstplatzierten sind sieben und acht Punkte entfernt.

Zurück