Willkommen

 

Spielvereinigung 07 e.V.

 

 

 

Hochheim am Main

 

 

 

Unser Verein stellt sich vor . .

 

 

„Einfach nur Fußballspielen” wollten im Jahre 1907 einige begeisterte Hochheimer Sportler und lagen damit genau im Trend einer Sportart, die um die Jahrhundertwende aus England nach Deutschland kam und ihren Siegeszug bis heute auch eindrucksvoll beibehalten hat. Also organisierte man zunächst ein lockeres sportliches Zusammentreffen aus dem dann im gleichen Jahr 1907 der „Hochheimer Fußballclub von 1907” entstand und einen großzügig zur Verfügung gestellten Bauplatz an der Delkenheimer Straße auf dem die ersten Hoch- heimer Fußballmannschaften um das „runde Leder” kämpften. Bereits im Jahre 1908 änderte man jedoch schon den Vereinsnamen in „Erster Hochheimer Fußballclub Alemania” und spielte auf einem neuen Platz an der Frankfurter Straße. In dieser Zeit rief man auch einen Konkurrenzverein mit dem Namen „Germania” ins Leben. Es ist nicht übermittelt worden weshalb sich die „Alemania” kurz darauf in „Hochheimer Sportverein 1909” umbenannte, fest steht allerdings, dass man sich die Behandlung der organisatorischen Seite der neuen Sportart offensichtlich nicht leicht machte. Der erste Weltkrieg bewirkte bis zum Jahre 1919 die gänzliche Einstellung der Tätigkeiten beider Vereine, die jedoch nach dem Krieg Ende 1919 wieder begannen ihren Sport auszuüben. Darüberhinaus erlangte der Gedanke einer Vereinigung beider Vereine Gewicht, was dann auch im Jahre 1922 geschah und dann aus den beiden Vereinen der neue „Hochheimer Sportverein und Alemania 07” entstand. Auch hier war man offensichtlich kurzfristig mit dem gewählten Vereinsnamen nicht zufrieden und entschied sich im Jahre 1923 endgültig für den neuen, noch heute bestehenden Namen „Spielvereinigung 07 Hochheim”.

Dies war in geraffter Form der Überblick über das Entstehen und die Entwicklung eines Hochheimer Traditionsvereins, der alle geschilderten Probleme der Vereinsgründung überwandt, heute zu den bekanntesten und größten Hochheimer Vereinen zählt und seine Vereinsstrukturen mit der Gründung der Abteilungen Tischtennis, Volleyball und Badminton der allgemeinen Sportentwicklung anpaßte um sportliche Möglichkeiten auf breiter Basis anzubieten. Diese Entwicklung des Sportangebotes hat sich bis heute als richtig erwiesen und dazu beigetragen, dass sich die „Spielvereinigung 07 e.V. Hochheim am Main” von zirka 50 Mitgliedern im Gründungsjahr auf heute über 700 Mitglieder entwickelte, die sich in unserem Verein wohlfühlen, aktiv dort tätig sind oder sich auch für die Organisation eines solch großen Vereins unterstützend und fördernd zur Verfügung stellen.

Die Basis, auf der eine solche Vereinsentwicklung erst stattfinden konnte war die in den fünfziger Jahren von der Stadt Hochheim geschaffenen neuen Sportstätten.

 

 

Dies war im Hallenbereich der Bau von Sporthallen in Schulen , die dann nach Schulschluß für Training und Spiele den Sportvereinen zur Verfügung standen. Auch die Schaffung und Neugestaltung der Sportplätze „An der Frankfurter Straße” und „Am Weiher” trugen dazu bei und gipfelten in der Errichtung der städtischen Sportanlage „An der Massenheimer Landstraße”, die mit einem Rasenspielfeld und weiteren Sportfeldern unserem Verein die Möglichkeit boten ein Sportangebot anzubieten, das es ermöglichte besonders im Jugendbereich gezielt die verschiedenen Altersklassen anzusprechen und zum Mitmachen aufzufordern.

Ein Markstein in unserer Vereinsgeschichte war dann auch die Errichtung eines eigenen Vereinsheimes in der Sportanlage „An der Massenheimer Landstraße”. Dieser eingeschossige, in Selbsthilfe erstellte Bau wurde zum Mittelpunkt aller gesellschaftlichen Veranstaltungen innerhalb des Vereins und der vier Abteilungen unseres Vereins. Vorhanden sind nun ideale Raummöglichkeiten für Feste bis zu 300 Personen, Wasch- und Umziehmöglichkeiten, außerdem verkörpert das neue Vereinsheim natürlich auch einen finanziellen Rückhalt für den Gesamtverein.

Die nun in Kurzfassung geschilderte Vereinsgeschichte der „Spielvereinigung 07 e. V. Hochheim am Main” umfaßt nicht die herausragenden sportlichen Erfolge und Veranstaltungen innerhalb der vier sporttreibenden Abteilungen. Diese werden in den jeweiligen nachfolgenden Abteilungsinformationen dargestellt. Was jedoch abschließend einmal deutlich heraus- gestellt werden muß ist, dass in der Vereinsgeschichte erkennbar wird, wie sich im Laufe der Jahre die Vereinsstruktur verändert hat. Waren die Vereinsgründer im Jahre 1907 ausschließlich „gestandene” Männer hat sich bis heute die Vereinsstruktur gänzlich anders entwickelt. Heute ist unser jüngstes Vereinsmitglied gerade „erst” fünf und das älteste Mitglied erblickte schon 1923!! das Licht der Welt. Heute sind ungefähr 50 Prozent unserer Mitglieder Schüler oder Jugendliche, die durch das Sportangebot unseres Vereins einen Großteil ihrer Freizeit nicht mehr auf Hochheims Straßen sondern in - von geschulten Trainern - angebotenen Spiel-und Trainingssportstunden zu verbringen. Der Verein hat mit seinen sportlichen Freizeitangeboten und der Bereitstellung von Räumen und Spielfeldern nicht nur einen ausschließlich auf sportlichen Erfolg ausgerichteten Weg eingeschlagen sondern damit auch einen gewissen Grad an sozialen Aufgaben übernommen, was von städtischer Seite her mit hoher Akzeptanz beachtet wird.

Finanziert wird der sportliche sowie dieser erfreuliche zeitgerechte zusätzliche Vereinsaufwand durch die Beiträge unserer passiven und aktiven Mitglieder, aber auch von Sponsoren die zum Teil durch Banden- und Trikotwerbung aber auch durch finanzielle Spenden mithelfen, dass die Wahrnehmung der Vereinsaufgaben weiterhin erfolgen kann. Ohne diese Hilfen wären die gestellten Aufgaben nicht zu bewältigen. Ein ganz wichtiger Faktor im Finanzpoker eines Sportvereins ist besonders auch die objektbezogene Hilfe der Stadt Hochheim am Main. Sie trägt maßgeblich dazu bei die finanzielle aber auch die gesellschaftliche Grundlage der „Spielvereinigung 07 e.V. Hochheim am Main” zu erhalten um weiterhin nicht nur das sportliche sondern auch das soziale Angebot unseres Vereins verwirklichen zu können.

Im Jahre 2007 feierte unser Verein100-jähriges Bestehen: ein RIESENFEST!!    In dem Zeitraum der Vereinsgründung bis zum heutigen Tag hat sich überall die gesamte Vereinsstruktur verändert. Wie wir meinen im positiven Sinne. Die „Spielvereinigung 07 e.V. Hochheim am Main” wird auch weiterhin bestrebt sein sportlich und gesellschaftlich in Erscheinung zu treten und sich flexibel den jeweils gegebenen Situationen anzupassen. Dazu benötigen wir auch weiterhin die Unterstützung unserer Mitglieder aber auch die der Hochheimer Bürgerschaft, für deren sportliche und gesellschaftliche Interessen unser Verein immer präsent sein wird.                                                                                         Sie

 

Aktuell sind wir in der Planung/Vorbereitung eines Kunstrasenplatzes für die Fussballer...natürlich schaffen wir da nicht allein....

Mittlerweile ist auch diese Projekt fertiggestellt...Die offizielle Einweihung fand am 28.6.2014 statt.

Interessierte können sich unter der Rubrik "Kunstrasen" informieren!

 

Unser schmuckes Vereinsheim ist ein beliebter Treffpunkt - ein Foto davon findet Ihr unter der Rubrik "Fotos"    

 

Unser schmuckes Vereinsheim ist ein beliebter Treffpunkt...

und erfordert unsere ständige Pflege